Der Einsatz von Koaleszenzplatten ist eine kompakte und wartungsarme Lösung zur Abscheidung von Öl aus Wasser.

Die Plattenspalten werden laminar vom Prozessmedium durchströmt, wobei die Trennung über Weg, Zeit und Dichteunterschied erfolgt.

Je nach Design sind die Spalten 6 bzw. 12 mm hoch. Die Öltröpfchen steigen aufgrund ihrer geringeren Dichte auf.
Nach maximal 6 bzw. 12 mm haben sie die Unterseite der über ihnen liegenden Koaleszenzplatte erreicht.
Sobald die Öltropfen die Koaleszenzplatte

Koaleszenz-Platten-Separator (KPS)

KPS Öl- & Benzinabscheider der Klasse I mit Koaleszenzplatten
Koaleszenz-Platten, Koalisierplatten

berühren, haften sie wegen der speziellen Oberflächeneigenschaften der Koaleszenzplatten an und sind somit aus dem Prozessstrom abgeschieden. Koaleszenz-Platten-Separatoren erfüllen die DIN EN 858, Klasse 1.

Koaleszenz-Platten

Startseite
Anfahrt
Das Unternehmen
Impressum
Anfahrt

Koaleszenz-Platten-Separator (KPS)

KOALESZENZABSCHEIDER

Startseite