Startseite
Anfahrt
Das Unternehmen
Impressum
Anfahrt

KOALESZENZABSCHEIDER

Werden Öle oder andere Kohlenwasserstoffe mit Wasser vermischt, bilden sich viele kleine Tröpfchen. Ist eine der Flüssigkeiten sehr fein verteilt, trennt sich das Gemisch nicht oder erst nach sehr langer Zeit von selbst.

Um dieses Gemisch dennoch zu trennen, wird das Prinzip der Koaleszenz angewendet.

Hierbei wird das Gemisch durch einen Einsatz geleitet, in dem sich aus vielen kleinen Tröpfchen größere Tropfen bilden.

Nach dieser Behandlung ist das Gemisch anschließend über den Dichteunterschied trennbar.

Unsere Koaleszenzabscheider erfüllen alle die DIN EN 858, Klasse 1.
Die erreichte Abscheideleistung ist, abhängig von den Anforderungen, in der Regel höher als von der DIN EN 858 gefordert.
 

Einige Beispiele sind:

Abtrennung von Kohlenwasserstoff aus Wasser

Abtrennung von Wasser aus Kohlenwasserstoffströmen

Einsatz von Koaleszenzplatten

2-stufiger kompakter Druckbehälter mit nachgeschaltetem Separator

Sie sind hier:    Startseite  -  Koaleszenzabscheider

Startseite