+49 (0) 2157 / 8 95 79 91   

Koaleszenzelemente

Industrieservice

Koaleszenzelemente

Koaleszenzelemente zur Trennung von Flüssig-Flüssig-Gemischen

Unter Koaleszenz versteht man die Zusammenführung kleinerer Tröpfen zu größeren. Mit zunehmender Tropfengröße verkleinert sich dessen spezifische Oberfläche, wodurch auch der Reibungswiderstand abnimmt und die Tropfen schneller aufsteigen oder absinken.

ALINO-IS Koaleszenz-Elemente erzielen diesen Effekt in einer Spezialfaserschicht, die von beiden Flüssigkeiten durchströmt wird. Feinste Tröpfchen benetzen die innere Oberfläche der Koaleszenzelemente, wobei sie sich zu größeren Tropfen verbinden. Mit Koaleszenzelementen kann so eine deutlich bessere Abscheidung erreicht werden als mit Koaleszenz-Platten.

Abhängig von der äußeren (kontinuierlichen) Phase unterscheidet man zwischen der Abscheidung von organischen Stoffen aus Wasser und der Wasserabscheidung aus Kohlenwasserstoffen.

Koaleszenzelemente können mit einem innenliegenden Filter ausgestattet werden, der Feststoffen daran hindert, in das Spezialfaserbett einzudringen.

Koaleszenzelement

Industrieservice

Separatorelemente

Wasserabscheidung mit nachgeschalteten Separatorelementen - für eine sichere Abscheidung

Für beste Trennergebnisse bei der Abscheidung von Wasser aus einer organischen Phase kommen Separatorelemente zum Einsatz. Separatorelemente bestehen aus einer wasserabweisende PTFE-Membran und werden den Koaleszenzelementen nachgeschaltet. Feinste Wassertröpfchen perlen von der Membran ab, während die organischen Phase frei passieren kann.

Separatorelement