Der Nass-Elektrofilter,
Wet Electrostatic Precipitator (WESP), ist ein effizienter Apparat zur Abscheidung von kleinsten Partikeln wie Schwermetallen, Säurenebeln, Lösemitteln oder Öltröpfchen.

Durch seine robuste Ausführung ist der WESP bestens geeignet, sehr aggressive Nebel wie Salzsäure, Ammoniak und sogar Flusssäure abzuscheiden.
Auch Verunreinigungen wie Schwefeloxide, Aldehyde und Phenole werden absorbiert und abgeschieden.
Der WESP kann so ausgestattet werden, dass er mittels einer Modifikation auch Dioxine abtrennen kann.

Gleichzeitig werden keine Verbrauchs- materialien wie Filtereinsätze benötigt.
Ausgestattet mit Kühlelementen kann der WESP auch heiße Gasströme direkt aufnehmen.

Der WESP überzeugt durch seine bewährte Leistung, seine Kompaktheit und durch niedrige Betriebskosten.

Wet Electrostatic Precipitator WESP, Nass-EGR
Elektrische Nassgasreinigung

Einsatzgebiete

Der WESP findet überall dort Anwendung, wo Gasströme von Stäuben, Nebeln oder Dämpfen befreit werden sollen.

Einige Beispiele sind die Reinigung von phosphorhaltigen Ofengasen, die Abscheidung von Lösemitteln und  Weichmachern bei der Kunststoffverarbeitung, die Tröpfchenabscheidung bei der Schwefelsäureherstellung oder die Gasreinigung in Müllverbrennungsanlagen.

Startseite
Anfahrt
Das Unternehmen
Impressum
Anfahrt

NASS-ELEKTROFILTER (WESP)

Sie sind hier:    Startseite  -  Nass-Elektrofilter (WESP)

Startseite